Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Sonstiges]  Miami Beach Lifeguards - Baywatch ist ein Witz gegen uns!
Sonnengebräunte Lebensretter [1/6]
Hayden Rickard
Durchreisender

 



#1
Miami Beach Lifeguards
BAYWATCH IST EIN WITZ GEGEN UNS!

Während Touristen unbekümmert im Wasser planschen, Surfer ihre Wellen reiten und Kinder lachend am Strand spielen, haben sie ihre wachsamen Augen und Ohren überall: Die Miami Beach Lifeguards. Sie sind die Herren des Strands, die nicht nur für die Sicherheit im Wasser und am Strand sorgen, sondern auch grundsätzlich die Ordnung am Miami Beach aufrecht erhalten. Sie sorgen dafür, dass die Strandgäste den Strand nicht zumüllen und dass Taschendieben das Handwerk gelegt wird. Ohne die Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer wäre bereits so manche Katastrophe geschehen, doch dafür sind sie schließlich auch da: Um Leben zu schützen und zu retten!


Keith Moss | 44 Jahre | Leiter der Miami Beach Lifeguards | Ava: James Marsden
Keith Moss leitet schon seit acht Jahren die Miami Beach Lifeguards und war davor bereits Teil des Teams. Er leitet sein Team nach der Zuckerbrot-und-Peitsche-Methode und ist damit bisher immer gut gefahren. Er genießt Respekt und agiert mit seinen Kollegen dennoch auf einer freundschaftlichen Basis. So gut es beruflich bei Keith läuft, so schlecht steht es um sein Privatleben. Er hat gerade eine miese Scheidung hinter sich und kämpft mit einer rebellierenden Teenager-Tochter, die ihm die Haare ergrauen lässt. Verdient hat Keith dies keinesfalls. Er ist ein ordentlicher und netter Kerl, dessen moralischer Kompass einwandfrei ist.

Maya Lasalle | 36 Jahre | Stellvertretende Leiterin der Miami Beach Lifeguards | Ava: Ilfenesh Hadera
Maya Lasalle erscheint zunächst als unscheinbarstes Mitglied der Miami Beach Lifeguards. Dies liegt allerdings ausschließlich an ihrer Bodenständigkeit und ihrem Pflichtbewusstsein. Sie kümmert sich viel um den Papierkram und macht die Dienstpläne, um Keith zu entlasten. Früher war sie als Rettungssanitäterin tätig, doch nachdem sie aufgrund eines Zwischenfalls ihren Job verlor, fand sie bei den Miami Beach Lifeguards eine neue Heimat. Ihre Erfahrung merkt man schließlich bei den Rettungseinsätzen, bei denen aus der zurückhaltenden Maya eine extrovertierte Lebensretterin wird.

Luke McLaggen | 31 Jahre | Rettungsschwimmer | Ava: William Moseley
Mr. Cool - auf diesen Namen hört Luke ebenso wie auf seinen Geburtsnamen. An Selbstbewusstsein fehlt es dem jungen Mann nicht und er macht auch kein Geheimnis daraus, dass er sich besonders toll findet. Dieses Selbstverständnis beschert ihm eine Ausstrahlung, die vor allem beim schwachen Geschlecht gut ankommt. Dies genießt Luke über alle Maße - und nutzt es auch aus. Tatsächlich hat er damals als Rettungsschwimmer angefangen, weil er glaubte, dass er mit dieser Stellung viele Frauen aufreißen könnte. Diese Annahme war berechtigt, aber die Tätigkeit ist Luke mit der Zeit auch ans Herz gewachsen. Er liebt den Job als Rettungsschwimmer und nimmt ihn mittlerweile auch ernst. Keith hat ihm in all den Jahren diesbezüglich auch oft genug den Kopf gewaschen.

Seth Baskin | 28 Jahre | Rettungsschwimmer | Ava: Aaron Taylor Johnson
Wenn jemand seinen Job als Rettungsschwimmer ernst nimmt, dann ist es Seth Baskin. Seth ist ein sehr charmanter junger Mann, der gerne mit Frauen flirtet (und sich dahingehend einen Wettbewerb mit Luke liefert) und stets ein verschmitztes Lächeln auf den Lippen trägt, doch wenn es um die Sicherheit am Strand geht, kennt er keinen Spaß. Der ein oder andere Badegast durfte sich schon wegen seiner Leichtsinnigkeit eine wütende Standpauke von Seth anhören. Doch dies hat seine Gründe: Seths kleiner Bruder ertrank bei einem Strandausflug. Es ist der Grund, warum er Rettungsschwimmer wurde. Es ist der Grund, warum Seth sehr rabiat ist, wenn es um das Retten von Leben geht.

Hayden Rickard | 30 Jahre | Rettungsschwimmerin | Ava: Analeigh Tipton [vergeben]
Hayden Rickard ist seit etwas mehr als einem Jahr als Rettungsschwimmerin tätig und somit das jüngste Mitglied der Miami Beach Lifeguards. Vorher war sie eine erfolgreiche Profi-Schwimmerin, mehrfache Olympia-Siegerin, doch als sie feststellte, dass sie ihren sportlichen Zenit erreicht hatte, beendete sie ihre Karriere und machte sich als Rettungsschwimmerin nützlich. Ohne Zweifel gibt es genug Leute, die Hayden erkennen und womöglich auch um ein Autogramm bitten, doch Hayden nimmt dies sehr professionell und konzentriert sich auf das Wichtige: das Retten von Leben.

Megan Moss | 17 Jahre | Aushilfe | Ava: Hailee Steinfeld
Megan ist Keiths Tochter und zurzeit wünscht sie, sie wäre es nicht. Sie hat momentan einen riesigen Hass auf die gesamte Welt. Sie glaubt, dass die Scheidung ihrer Eltern ihr Leben zerstört hat und schon alleine deswegen ist sie auf keinen der beiden gut zu sprechen. Umso ärgerlicher ist es für Megan, dass ihr Vater sie dazu zwingt, bei den Miami Beach Lifeguards auszuhelfen - und das nicht auf die gute Art und Weise. Megan kann sich jedenfalls besseres vorstellen, als Müll aufzusammeln und die Leihgeräte am Abend zu säubern und wegzuschließen. Und all das nur, weil sie beim Klauen erwischt wurde und von einer Mitschülerin des Mobbings beschuldigt wird. Zugegebenermaßen: Gelogen sind diese Anschuldigungen nicht.


Sonstiges
Selbstverständlich wünsche ich mir für die Charaktere Spieler, die wirklich Interesse haben und Spaß daran haben, die Rollen mit Leben zu füllen. Alle Angaben können natürlich gerne abgeändert werden, so wie es dem zukünftigen Spieler am besten passt. Auf der anderen Seite sind aber auch andere Charaktere, die sich mit kreativen Ideen ins Team der Miami Beach Lifeguards integrieren lassen, sehr gerne gesehen.

SG [29.07.2018]






Zitieren to top



[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte die richtige Zahl anklicken: 10
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste