Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Allgemeine Regeln
Oder: Nochmal ganz von vorne!
Teamaccount

160 Posts | 109 Threads

Registriert seit: May 2017


created by Team Squad


#1
Allgemeines
Oder: Nochmal ganz von vorne!

So, lass uns mal nachdenken, was die Mutti uns so beigebracht hat. Nicht rülpsen, furzen und fluchen! Ja, genau. So kommt man ziemlich gut durchs Leben. Aber mal ehrlich, das kriegen wir sogar noch besser hin, oder?

Wir fahren eine Philosophie: No Bullshit! Inzwischen gibt es keinen Rollenspieler mehr, der nicht betont, dass er Aufrichtigkeit mehr schätzt als alles andere. Fangen wir doch einfach hiermit an. Mit der Ehrlichkeit. Wenn dir irgendetwas nicht gefällt - es darf natürlich auch das Gegenteil davon sein - dann schlepp es nicht wochenlang mit dir rum und mach blöde, versteckte Anmerkungen, sondern plauder mit dem betroffenen Menschen, der dein Herz in Wallung bringt. Möchtest du das nicht tun - und auch dafür hab ich Verständnis, denn für ein offenes Gespräch kriegt man ja schnell den Spitznamen 'Dramalama' verpasst - dann steh zu dieser Entscheidung, es nicht angesprochen zu haben, und hak es ab! Es bringt nämlich so gar nichts, sich dann hinten rum die Köpfe heiß zu reden und Unfrieden zu stiften, durch den du am Ende dann vielleicht trotzdem gehen würdest. Also klare Sache: Entscheide dich zur ehrlichen Aussprache oder zu einem ehrlichen Schweigen! Aber sei ehrlich!

Kommt es trotzdem mal zu einem Eklat - wir sind ja auch nur Menschen - dann Finger weg von öffentlichen Beleidigungen, Mobbing oder Sticheleien. Denn falls du das Team nicht vorher schon um Rat gebeten hast, ab hier klinken wir uns definitiv ein und sprechen ein Machtwort! Wir wollen keine Mimimi-Spameinträge sehen, die andere Spieler in irgendeiner Weise diskreditieren würden. Da hilft es auch nicht, den Namen als Anklagepunkt wegzulassen. Rollenspieler sind feinfühlig. Sie merken es, wenn sie nicht gemocht werden. Also zeig dich erwachsen - hach, wir alle lieben dieses Wort - anständig und diplomatisch, und hab ein Herz für deine Mit-Irren, die doch auch nur eins wollen: Spaß an ihren Geschichten haben!

Ein 'Guten Morgen' oder gegebenenfalls auch etwas Späteres tut niemandem weh. Der Spam ist dafür da, sich ein wenig besser kennen zu lernen, ins Geschehen hineinzufinden und vor allem, ein Lächeln da zu lassen! Sei dir nicht zu schade dafür, hin und wieder deinen Mitmenschen die Tageszeit zu sagen und ihnen einen guten Weg zu wünschen. Wir alle wollen doch irgendwie wahrgenommen werden und jeder von uns braucht gelegentlich ein Lächeln!

Bring dich im Forum ein! Ja, gut gesagt, oder nicht? Ich muss da selbst grinsen. Aber glaube mir, es gibt eine Menge Möglichkeiten, deine Spuren zu hinterlassen und dir ein Denkmal zu setzen. Wie wäre es damit, das Questsystem ein wenig mit Ideen zu füllen. Das Casino durchzuspielen oder im Social Media Bereich lustige Einträge zu verfassen? Oder stell deine Charakteridee erst einmal vor und guck, ob du im Vorfeld nicht schon Anschluss an verschiedene Gruppierungen finden kannst. Falls du schüchtern bist, sind heimliche PNs natürlich auch erlaubt, um sich im Forum breit zu machen.

Ja und zu guter Letzt bleibt an dieser Stelle nur zu sagen: Verbieg dich nicht, verstell dich nicht, sei du selbst, aber sei ehrlich, und, was meine Oma schon immer sagte: Wenn du nichts Gutes zu sagen hast, dann sag lieber gar nichts! In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein großartiges Miteinander mit ganz viel Akzeptanz und ein wenig mehr Toleranz als unsere Gesellschaft das für gewöhnlich zelebriert. Wir können das nämlich besser.



Zitieren to top



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste